Schildkröte - Tierarztpraxis Bischoff, Bergen auf Rügen

Pinnwand

Aktuelles aus unserer Praxis

    20 Jahre Kleintierpraxis DVM Hendrikje Bischoff in Bergen

    Praxisteam Hendrike Bischoff Anke Meinke Julia Dobrowohl Ramona Prasse

    Praxisteam
    Hendrikje Bischoff
    Anke Meinke
    Julia Dobrowohl
    Ramona Prasse

    Liebe Tierbesitzer und Tierfreunde,

    nun existiert unsere Praxis schon 20 Jahre am Standort in Bergen. Wir haben viel Freude aber auch so manches Leid mit Ihnen geteilt. Es gibt sehr viele und treue Patienten, die uns nun schon über 15 -20 Jahre kennen und besuchen. Der Beruf des Tierarztes ist eine wahre Berufung. Tieren und damit auch den Menschen zu helfen, ist eine wertvolle, verantwortungsvolle und sehr schöne Aufgabe.

    Wir könnten aus den vielen Praxisjahren manche Geschichte erzählen. Viele Bilder in der Praxis wecken Errinnerungen in uns.

    Von der Betreuung der Insel Hiddensee seit 1998 mit der Kastration freilebender Katzen  bis hin zu mehrfachen Kastrationsaktionen auf Ummanz halfen wir dem Tierschutz und der Artenvielfalt auf der Insel. Wir helfen dem Tierschutz schon 20 Jahre und werden dies auch weiterhin tun.

    Liebe treue Tierfreunde,

    ich, Hendrikje Bischoff, möchte mich ganz herzlich für die vielen Blumen , Geschenke, Glückwünsche und Anrufe bedanken. Die Praxisfeier war am 01.09. eine sehr schöne Gelegenheit mich persönlich für die vielen Jahre in der Praxis mit all meinen ganz kleinen und großen Patienten zu bedanken. Bei mancher Errinnerung an unsere treuen Vierbeiner  blieben die Augen nicht trocken.

    Es freut mich auch sehr, dass meine Kollegin Julia Dobrowohl die Praxis nun schon seit fast 2 Jahre administrativ als Praxispächerin weiterführt und Sie auch ihr die Treue halten.

    Wir sind weiterhin immer gerne für Sie da.

    20 Jahre Praxis Vielen Dank ! Ihre Hendrikje Bischoff

    20 Jahre Praxis
    Vielen Dank !
    Ihre Hendrikje Bischoff

     

    Ihre Tierärztinnen Julia Dobrowohl und Hendrikje Bischoff

    Mehr Infos

    Service für Sie- Gutscheine

    Liebe Tierfreunde,

    auf Anfragen haben wir nun reagiert und einen Gutschein erarbeitet.
    Sie können so für ihre Freunde und Bekannten den Gutschein bei uns ausstellen lassen oder einlösen.
    Egal ob es um eine Impfung oder Behandlung geht oder den Erwerb von Zecken/ Flohmitteln , Wurmkur oder Futter.
    Wir haben ein vielfältiges Angebot. Schauen Sie doch bei uns einmal vorbei und lassen sich beraten.

    Bild (5)

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Praxisteam

    Mehr Infos

    Kaninchenseuche RHD

    RHD-Info(1)Filavac-InfoDesinfektion RHD(1)file:///C:/00_eigene_dat/downloads/Desinfektion%20RHD(1).docx(1)

    Hiermit haben wir die wichtigsten Unterlagen zusammengestellt und Ihnen zu der aktuellen Impfung sicher einige Fragen beantwortet.
    Bei weiteren Fragen rufen Sie uns bitte an.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Praxisteam

    Mehr Infos

    Vogelgrippe - Wie verhalte ich mich richtig !

    Bild (29)Liebe Tierbesitzer und Tierfreunde,

    wir möchten uns zum Thema Vogelgrippe in eigener Sache melden.
    Öfter bringen uns Tierfreunde erkrankte Wildvögel wie Möven in die Praxis und erwarten eine Behandlung von uns oder eine Weiterleitung der Tiere.
    Leider gibt es seit der Vogelgrippe vor einigen Jahren keine Unterbringungsmöglichkeit für verletzte Wildtiere vor Ort außer es handelt sich um geschütze Vögel wie Seeadler, Eulenarten und so weiter.

    Wie sollen Sie sich verhalten?

    Bitte die Wildtiere nicht einfach ins Auto und ab zum Tierarzt! Sie gefährden sich , Ihre Tiere und kontaminieren die Tierarztpraxis.

    Alle verendeten oder erkrankten Wild-und Hausgeflügeltiere ( wie auch andere Wildtierarten ) bitte an unsere Praxis oder gleich dem Veterinäramt oder Ordnungsamt melden. Die Telefonnummer des Veterinäramtes steht in der aktuellen Ostsee-Zeitung.
    Das Tier vor Hunden und Wildtieren sichern mit Abdeckung und Markierung. Wenn Einweghandschuhe zur Verfügung stehen und ein geschlossenes Behältnis das Tier abtransportieren und uns oder das Amt benachrichtigen. Es erfolgt eine organisierte, kostenlose Untersuchung des Wildtieres. Vielleicht muss das Tier auch von seinen Qualen erlöst werden. Dann mussen Sie trotzdem das Amt informieren. Wir erhalten dann den Auftrag.
    Allso die Wildvögel NICHT ungeschützt anfassen.
    Fundort und Name sowie Adresse des Finders sind wichtig!
    Wenn Sie Wildtiere finden, beraten wir sie natürlich gerne. Wir haben alle nötigen Telefonnummern in der Praxis.

    Ihre Tierarztpraxis

    Mehr Infos